Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Käufe im Onlineshop unter https://weingut-bolz.de

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB

1.1 Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.

1.2 Vertragspartner ist Weinhaus Bolz GbR, Jürgen und Simone Bolz, Eichenhof 2, D-76889 Kapellen-Drusweiler (nachfolgend „Verkäufer“).

1.3 Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein (nachfolgend „Kunde“). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit dem Verkäufer in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

§ 2 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags

2.1 Sie können bei uns im Weingut, per Fax, per Post, per E-Mail oder telefonisch oder in unserem Onlineshop bestellen. Unser Angebot ist verbindlich. Mit Ihrer Bestellung nehmen Sie unser Angebot auf Vertragsschluss an. Der Vertrag kommt mit Versendung Ihrer Bestellung an uns zustande. Sie erhalten eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

2.2 Für Bestellungen per Fax, per Post, per E-Mail oder telefonisch gilt: Nach Eingang Ihrer Bestellung übermitteln wir Ihnen eine Bestelleingangs- und Auftragsbestätigung per E-Mail. Bei Bestellungen per Fax, per Post, E-Mail oder Telefon müssen Sie uns neben Ihrer postalischen Anschrift Ihre E-Mailadresse nennen.

2.3 Für Bestellungen in unserem Onlineshop gilt:Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Produktnamens oder des Produktbildes genauer ansehen. Durch Anklicken des Buttons [In den Warenkorb] können sie den Artikel in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] und des Buttons [Warenkorb anzeigen] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie durch Änderung der Menge oder Betätigen des Buttons [x] und des Buttons [Warenkorb aktualisieren] wieder aus dem Warenkorb entfernen oder ändern. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie in der Seite „Warenkorb“ auf den Button [Weiter zur Kasse].

Im Verlauf des weiteren Bestellvorgangs geben Sie Ihre Rechnungsdetails und ggf. eine abweichende Lieferadresse ein oder loggen sich in ein bestehendes Kundenkonto ein. Handelt es sich um Ihren erstmaligen Einkauf besteht die Möglichkeit ein Kundenkonto einzurichten. Sie wählen dann eine Zahlungsart und erhalten am Ende der Seite unter „Ihre Bestellung“ nochmals eine Übersicht über Ihre Bestelldaten und können alle Angaben nochmals überprüfen und unter [Bestellung bearbeiten] löschen oder ändern. Eingabefehler können Sie auch dadurch berichtigen, dass Sie im Browser rückwärts navigieren oder den Bestellvorgang abbrechen und von vorn beginnen. Um den Einkauf abzuschließen, müssen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und Ihre Kenntnis der Widerrufsbelehrung bestätigen und auf den Button [Jetzt Kaufen] drücken. Damit versenden Sie die Bestellung an uns. Wir schicken Ihnen daraufhin eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail zu. Danach erhalten Sie eine separate Auftragsbestätigung, durch die der Vertrag zu Stande kommt.